Rechtsanwalt

Dimitri Vergos-Mair

Rechts­an­walt Ver­gos-Mair berät sowohl im Zivil­recht, als auch im Öffent­li­chen Recht. Schwer­punk­te sei­ner Tätig­keit lie­gen im Immo­bi­li­en­recht sowie im Gesellschaftsrecht.

Rechts­an­walt Ver­gos-Mair stu­dier­te Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­si­tät Pas­sau mit Schwer­punkt im Gesell­schafts­recht und im inter­na­tio­na­len Pri­vat­recht. Abschluss der Ers­ten Juris­ti­schen Staats­prü­fung im Jahr 2018 mit Prädikat.

Refe­ren­da­ri­at am Ober­lan­des­ge­richt Mün­chen mit Sta­tio­nen am Amts­ge­richt Dach­au, bei der Staats­an­walt­schaft Mün­chen II, dem Bau­re­fe­rat der Stadt Mün­chen, sowie am Ver­wal­tungs­ge­richt München.

Wäh­rend des Refe­ren­da­ri­ats Tätig­keit als Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter bei je einer deut­schen, einer ame­ri­ka­ni­schen sowie einer bri­ti­schen Groß­kanz­lei, mit Schwer­punkt in den Berei­chen Gesell­schafts­recht, Pri­va­te Equi­ty und M&A. Abschluss der Zwei­ten Juris­ti­schen Staats­prü­fung im Jahr 2020, eben­falls mit Prädikat.

Zulas­sung als Rechts­an­walt im Novem­ber 2020.